Roter Pavillion

13 Sep, 2015    23 Photos

Regina Kaufmann, Lisa Kaufmann „Glas + Porzellan“

Impressionen von der Vernissage am 08. August 2015 im Roten Pavillion in Bad Doberan auf dem Kamp

Veranstalter: Kunstverein Roter Pavillion
Ausstellungsdauer bis 19. September 2015

Zur Einführung sprachen die Künstlerinnen über ihre Arbeit
Musik: Aaron Maxeiner, Gitarre und Gesang

Über die Ausstellung
In der neuen Ausstellung werden Regina Kaufmann und Lisa Kaufmann eine gemeinsame Rauminstallation ihrer Glas- und Porzellanobjekte im Roten Pavillon realisieren.
Grundlegend für das Gelingen der Arbeit Regina Kaufmanns (*1958) als Glasgestalterin, ist die Kooperation zwischen Gestalter und Glasmacher. In ihrer Glashäger Hütte entstehen Schalen, Flaschen, Vasen und Trinkgläser, einfache Gefäße. In ihrer Einfachheit und Strenge erinnern sie an skandinavische Traditionen, aber auch an norddeutsche.
Die Form der Gläser unterliegt den technologischen Abläufen des Glasformens. Durch die Art der Fertigung erhalten die Gläser einen deutlich anderen Charakter, als die in der Industrie gefertigten Formen. Bestimmend sind die wesentlichen Grundformen wie Zylinder, Kugel und Würfel. (Quelle: www.glas-hagen-huette.de / Regina Kaufmann)
Lisa Kaufmann (*1984) erweitert die Schau mit ihren Porzellanobjekten, die sie seit einiger Zeit in ihrer eigenen Werkstatt in Glashagen erschafft.
Ihre Studiokeramik ist geprägt durch eine experimentelle Herangehensweise. Auf der reinen weißen Oberfläche können durch handwerkliche Techniken interessante haptische und visuelle Kontraste geschaffen werden. In der Formgestaltung mit Dreh- und Gießporzellanmassen charakterisieren bereits die kleinsten Unregelmäßigkeiten die Eigenheit der Stücke, z. B. Schalen, Dosen, Trinkgefäße, die sie nach eigenen Entwürfen umsetzt.

Quelle: www.porzellanstudio-glashagen.de