CHARLOTTE PANOWSKY

Foto: Anton Hartl

Charlotte Panowsky
Freischaffende Malerin
und Buchillustratorin

Vita »

Malerei, Zeichnung und Druckgrafik 
„Meine Arbeit ist impulsiv und spontan von Gefühlen und Farben bestimmt.
Sie lebt aus der Eigendynamik des bildnerischen Schaffens: Striche, Linien, Übermalungen, das Collagieren, Abdecken und Verbergen.
Auf dem Weg in die Tiefe einer Bildidee setzt die Linie immer wieder ihre Wahrnehmungszeichen. Sie trennt und verbindet, umreißt
und verankert, schafft Rhythmus, gibt sich lesbar und tritt mit Gemaltem in Spannung. “ Charlotte Panowsky zu ihrer Arbeit

Charlotte Panowsky macht das Bild zum Energieträger, das einer unbekannten, sich immer wieder neu konstituierenden Eigendynamik gehorcht.
Ihre ganz eigene Emotionalität gewinnen diese Arbeiten durch jeweils ganz unterschiedliche materielle Entscheidungen: einmal ist es der Bildträger,
einmal die Dichte und Materialität der Schichtungen. Nikolaus Brass, 2015


Freitag, 18. August 2017, 19:30 h Vernissage
XXL-Painting – Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck e.V.
Ausstellungsdauer: Samstag, 19. August bis Sonntag, 27. August 2017
Work in Progress
Kulturwerkstatt Haus 10, Kloster Fürstenfeld 10b
82256 Fürstenfeldbruck
Freitag, 18. August 2017 – Presse SZ Bilder vom Raum


Mittwoch, 21. Juni 2017 – Presse SZ Kunst – Die Farben  der Nacht
Die Jahresausstellung der Künstlervereinigung im Haus 10 offenbart höchst gelungen 
die Facetten der Zeit nach Sonnenuntergang



Freitag, 16. Juni 2017, 19:30 h  Vernissage „Nachtbilder“

Jahresausstellung der Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck
Ausstellungsdauer: Samstag, 17.06. bis Sonntag, 2. Juli 2017
Öffnungszeiten: Fr. 16–18 h, Sa. u. So. 10:00–18:00 h
Führung: Sonntag, 25.06.  16:00 h
Kulturwerkstatt HAUS 10 Kloster Fürstenfeldbruck 
In die alljährliche Ausstellung der Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck e.V.
führt Prof. Dr. Klaus Wollenberg ein.
Die Ausstellung ist an der Brucker Kulturnacht am 1. Juli von 19–1 Uhr geöffnet

01. Juni bis voraussichtlich Ende Januar 2018
03. September 2017 Tag der offenen Tür in der Zeit von 15:00 h bis 18:00 h
ist ein Besuch ohne Terminvereinbarung möglich
Donnerstag, 31. August 2018 SZ-Presseartikel: Aufwühlend destruktiv
Präsentation im Home Office und in den Privat-Räumen von
Hedwig und Michael Hanf
Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Einladung


Auswahl Arbeiten

 


    Auswahl Arbeiten Teil 2 Abbildungen
    aus der Reihe „nightmare“ und „lipstick“ 2010/2011
    sowie Papierarbeiten 2013 – 2015