Veranstaltungstipps

Meine Veranstaltungstipps

Bitte beachten: Auf der Homepage der jeweiligen Veranstalter finden Sie Hinweise, ob die Termine
bestehen bleiben oder aufgrund der Corona-Krise verschoben oder abgesagt werden. Die Aktualisierung der Veranstaltungstipps erfolgt vorläufig in einer erweiterten Form. Zurzeit werden deshalb auch Online-Angebote aus dem Bereich Kunst und Kultur eingestellt.


Mittwoch, 09. September 2020, Eröffnung ICH BIN LICHT – Infinity Mirrors – Licht-Kunstobjekte
SIMONA PETRAUSKAITE 
Ausstellungsdauer: 9. September – 11. Oktober 2020
Öffnungszeiten: Mittwoch und Donnerstag 17 – 19 h, Freitag und Sonntag 10 – 12 h

Durch die sich wiederholenden Reflektionen der abstrakten, geometrischen Lichtmustern entsteht ein neues tiefwirkendes illusorisches Bild, das die Wahrnehmung des Betrachters zum rätseln und entdecken animiert. Die Künstlerin erinnert durch die Widerspiegelungen der meist radial zentrierten Muster an das vielfache rezitieren eines Mantras oder einer Affirmation (so wie u.a. »Ich bin Licht«, das sie selbst in ihren täglichen Gedanken anwendet), das durch mehrfache Wiederholung seine Wirkung entfaltet.

Ausstellungsort: Üblacker-Häusl, Preysingstrasse 58, 81667 München
U4 und U5 Max-Weber-Platz, Tram 15, 25 und 21 Wörthstraße
Freunde Haidhausens – Verein für Haidhausen e.V., Vorsitzende: Verena Kayser-Eichberg

Facebook
Instagramm


Mittwoch, 09. September 2020, SZ-PR
Fürstenfeldbruck: Was groß ist, ist automatisch Kunst

Das Kunsthaus Fürstenfeldbruck zeigt die umfassendste Ausstellung von Werken Rudi Hurzlmeiers. Sie unterstreicht: Der Cartoonist und Karikaturist ist auch ein großartiger Maler mit oft bissigem Humor – von Ingrid Hügenell, Fürstenfeldbruck

Freitag, 11. September 2020, 19.30 h Eröffnung
„HURZLMEIER MALEREI“

Cartoons und Komische Malerei des international bekannten Münchner Karikaturisten Rudi Hurzlmeier
gezeigt, der in der zahllosen Magazinen und der TITANIC regelmäßig aktuelle Arbeiten veröffentlicht.
Bei der Ausstellung wird eine Buchveröffentlichung seiner Arbeiten mit dem Titel „HURZLMEIERMALEREI“
neu aufgelegt! Der Förderverein zeigt eine Auswahl seiner Arbeiten im KUNSTHAUS.
Eine Ausstellung des Förderverein Fürstenfeldbruck e.V.
Ausstellungsdauer: bis 01. November 2020
Ausstellungsort: Kloster Fürstenfeld, Fürstenfeld 7 – Eingang Museum
82256 Fürstenfeldbruck


Freitag, 17. Juli 2020, 11:00 h bis 20:00 h Ausstellung STRAIGHT ON
mit den neuen Arbeiten des deutschen Pop Art  Künstlers JÖRG DÖRING
Ausstellungsdauer: bis Samstag, 05. September 2020
weitere Informationen
Galerie Hegemann, Hackenstrasse 5, 80331 München
Öffnungszeiten: Di – Fr 11.00 – 19.00 h,  Sa 11.00 – 16.00 h


Freitag, 18. September, 18:30 Uhr  Eröffnung LAYOUT
24 Künstler*innen der NEUEN GRUPPE zeigen ihre Arbeiten
in Halle 50 des städtischen Atelierhauses am Domagkpark,
Margarete Schütte-Lihotzky-Str.30 – 80807 München
Begrüßung und Einführung: Reinhard Fritz, Ehrenpräsident der NEUEN GRUPPE
Dauer der Ausstellung 18. bis 20. September 2020
Öffnungszeiten: Sa. & So. 14 –19 Uhr
(Künstler-Sonntag in den DomagkAteliers)
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog der unter diesem Link digital als PDF einzusehen und runterzuladen ist.
Die Printversion ist in der Ausstellung erhältlich.


  PR-Kreisbote Fürstenfeldbrucker Museum öffnet nach Corona-Pause mit Ausstellung
„Bezaubernd. Magie und Zauberkunst“

15. Mai bis 11. Oktober 2020
Bezaubernd. Magie und Zauberkunst

Ausstellung im Museum Fürstenfeldbruck 
Besuch gestattet unter Einhaltung der gängigen Hygiene- und Schutzvorschriften
Fürstenfeld 6, 82256 Fürstenfeldbruck




Die Künstlerin Andrea Viebach lädt ein:
Offenes Atelier ab sofort freitags und samtags 14:00 h bis 19:00 h oder nach Vereinbarung
Andrea Viebach hat die letzten Wochen genutzt, um neue Projekte zu entwickeln und alte Projekte fortzuführen.
Aber leider kann aufgrund der aktuellen Situation ihre geplante Atelierausstellung in gewohnter Weise mit Vernissage
und vielen Gästen nicht stattfinden. Daher hat sie in ihrer Werkstatt Platz geschaffen für einen Ausstellungsbereich,
um ganzjährig einzelnen Besuchern oder kleinen Gruppen auf diese Weise ihre Arbeiten zeigen zu können.
Die Werkstatt ist geräumig genug, um maximal 3 Personen gleichzeitig empfangen zu können – natürlich bitte
den Vorschriften entsprechend mit Mundschutz.
Weitere Informationen auf Instagram oder im neuen Online-Shop: www.atelier-andrea-viebach.de
Bergstrasse 686579 WaidhofenTel: 08252-909254

18.06.2020
Stefan Juttner – Bunte Anklage



07.06.2020
Claudia Ruttler-Tuchner – SZ-PR Moderne Druckkunst


SZ – PR Gedruckte Galerie – Künstlerin und Sammlerin – Lusine Breidscheidel
April 2020 Endlich genug Zeit – Eine Sonderserie der SZ Fürstenfeldbruck
Die Künstler im Landkreis sind von der Krise zwar betroffen, aber nicht verzweifelt.
Die meisten konzentrieren sich auf das Positive


Hilde Seyboth – „Metamorphosen“


Ruth Strähhuber – Feine Kontraste auf Beton


Jahresprogramm Museum Fürstenfeldbruck


Ausstellungen – überregional


noch bis 25. Oktober 2020
Ausstellung wahrschein
Michael Lauss, Wegscheid und Otto Saxinger, Linz
weitere Informationen
Ausstellungsort: Landkreis Galerie Passau im Schloss Neuburg
Öffnungszeiten: von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet



Freitag, 28. August 2020, ab 19:30 h Vernissage Mutanten mit Landschaft
SUSANNE MAURER        MARC TASCHOWSKY
Die Begrüßung der Gäste findet auf dem Bahnsteig statt.
Ausstellungsdauer: Samstag, 29. August bis Sonntag, 20. September
Ausstellungsort: KUBA Kunstbahnhof Kunstverein Wasserburg am Bodensee e.V.
Bahnhofstr. 18, 88142 Wasserburg (Bodensee)


Sonntag, 30.  August 2020, 11:00 h Vernissage KUNST_STOFF
ROLF BEUTING, Bürgermeister – Grußwort
Ina Loitzl, WIEN, Gretta Louw,  MÜNCHEN, Victoria  Martini, MÜNCHEN,
Gaby Taplick, BERLIN,  Franziska Wolff,  MÜNCHEN
die  KÜNSTLERINNEN  sind  anwesend
Ausstellungsdauer: 31. August bis 27. September 2020
Ausstellungsort:
RATHAUSFOYER   MURNAU, Untermarkt 13, 82418 Murnau
1) 
Untermarkt 13,  82418 Murnau.   2)  Burggraben 4,  82418 Murnau
3)  Ödön-von-Horváth-Platz 1,  82418 Murnau
geöffnet MO – FR: 08:00 – 13:00 h, 14:00 h – 17:00 / SA, SO 10:00  – 13:00 h
DAVOR: Künstlersymposion    TEXTILE  STRATEGIEN
Murnau:  26.  bis  30.  August  2020
Fünf Künstlerinnen fünf Tage – Analyse, Reflexion, Gespräch, Austausch, Inspiration
PROGRAMM    des    SYMPOSIONS
donnerstag  27.  August  2020  19 h:  KUNSTVEREIN  MURNAU  Künstlergespräch
2)
die Künstlerinnen stellen ihre Position mit einer Arbeit im Kunstverein vor
Freitag, 28.  August  2020, 19:00 h: KULTUR- und TAGUNGSZENTRUM  MURNAU
Vortrag  PROF.  DR.  BARBARA  VINKEN  3)
die Literaturprofessorin lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität, München und publiziert
zu den Themen Sprache / Stoff / Mode
Alle Veranstaltungen sind kostenlos und erfüllen die aktuellen Hygienestandards.


Samstag, 05. bis Sonntag, 27. September 2020
Katja Wunderling: Pflanzenwelten – Zeichnung und Naturmaterial
Katja Wunderling wurde 1957 in Nürnberg geboren, wo sie auch heute noch lebt und arbeitet. Sie studierte Grafik und Design sowie Freie Malerei und erhielt im Jahr 2000 den Förderpreis für bildende Kunst des Bezirks Mittelfranken. In einem meditativen Arbeitsprozess schafft sie aus Papier und Naturmaterial – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und gleichsam die Freude an der Vielfalt der natürlichen Formen und Strukturen ausstrahlen.
Ausstellungsort: Städtische Galerie im Haus der Begegnung
Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09:00 bis 12:00 h und 13:30 h bis 16:39 h
Sa. u. So.  und Feiertage: 11:00 h bis 17:00 h


Hans Friedrich Stiftung mit Ausstellungshalle und Kunstsammlung
Auszug Flyer Arbeiten Hans Friedrich
Ort: Gewerbestraße 2, 87448 Waltenhofen


Musik und mehr 2020


Ela Marion – The One Woman Orchestra
Auszug Konzerte
03.09.2020 Konzert Schlachthof
https://www.eventim-light.com/de/a/5ee2639d6545701786138e5c/e/5ee26be66545701786138ec3/

https://www.muenchenticket.de/tickets/performances/enpxxsf8r5ys/Ela-Marion-The-One-Woman-Orchestra

Live-Stream-Konzerte:
Live-Stream Reihe: September, Oktober und November immer am letzten Sonntag des Monats ein Live-Stream.
Login-Ticket: 27.09.2020 Live Stream Konzert1
https://www.eventim-light.com/de/a/5ee2639d6545701786138e5c/e/5ee9ed7918d5207c436fc4a5/

25.10.2020 Live Stream Konzert2
https://www.eventim-light.com/de/a/5ee2639d6545701786138e5c/e/5ee9ed7a591330645e98e9c4/

29.11.2020 Live Stream Konzert 3
https://www.eventim-light.com/de/a/5ee2639d6545701786138e5c/e/5ee9ed7a591330645e98e9c9/

Ela Marion auf Facebook



Jazz with Tricia Leonard



Eine klingende Botschaft zur Osterzeit von Schloss Wernsdorf
das Video des Benefiz-Projektes: „Musik für krebskranke Kinder“
Geniessen Sie stimmungsvolle 30 Minuten Musik und Literatur
Realisiert wurde das Projekt von: Thomas Sparr, Udo Schenk, Tanja Kinkel,
Paul Maar und der „Tel Aviv School of Arts“.


Veranstaltungen mit Masako Ohta
Masako Ohta
hat den Förderpreis für Musik der Landeshauptstadt München zugesprochen bekommen



Video Porträt über das Poetry Album, Film von Benedikt Schulte (Regisseur von „Die Seele der Geige“)


Masako Ohta im Interview im neuen „Sound Work“ Magazin von Böhmler

Vorschau September 2020
Sonntag 13.09.2020 um 11:00 h
„Den Duft zu hören. die Luft zu lesen“
Museum Fünf Kontinente, München Maximilianstraße 42, 80538 München
im Rahmen der Ausstellung „Collecting Japan“.
***

Donnerstag 17.09.2020 um 20:30h
„My Japanese Heart“
Tannerhof, Bayrischzell
***

Sonntag 20.09.2020 : 11:00 bis 13 Uhr & 15 Uhr bis 18 Uhr
Workshop KLAVIERspielen und spüren „Ganzheitliches Klavierspiel“
Tai-Chi-Übungen,japanischen Kalligraphien und Klavier-spüren
Tannerhof, Bayrischzell
Voranmeldung bei: masako.ohta@gmx.de
***

Dienstag 22.09.2020 um 20:00 h
Stummfilm NOT SO DUMB (Stummfilm Version: 1930) von King Vidor
Live-Musikbegleitung mit Klavierimprovisation: Masako Ohta
Film Museum München Sankt-Jakobs-Platz 1, 80331 München
***
Dienstag 29.09.2020 um 20:00 h
„WIE LEBEN SICH ERZÃHLT“
– Live Texte & Töne
Ursula Haas: Texte und Vorlesen
Gunna Wendt: Texte und Vorlesen
Masako Ohta: Musik
Seidlvilla Nikolaipl. 1B, 80802 München

***
Mittwoch 30.09.2020 um 20:00 h
„It’s Been a While…“ – Improvisation
Julia Wahren (Stimme)
Sebi Tramontana (Posaune)
Masako Ohta (Klavier)
Theater Hoch X
Entenbachstr. 37 München


Feingesang live erleben
im Grand Hotel Wyndham Grand Axelmannstein in Bad Reichenhall
Samstag, 10. Oktober 2020
Beginn der Show jeweils 19:00 Uhr, Einlass und Gastronomie 18:00 Uhr
Tickets (exkl. Gastronomie) zu 19,50 € bestellen 
oder an der Abendkasse, oder direkt bei Feingesang
Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.



C O L A I N E ehem. Boogaloo en deux


Bayoogie Christian Christl


Tipp für einen Kunst-Spaziergang in Fürstenfeldbruck
u.a. Exponate von der Kulturstiftung Derriks

26. Mai 2020 SZ-PR Stadtkunstland: Fürstenfeldbruck soll leuchten von Florian J. Haamann
Das Projekt, bei dem nach Skulpturen für den öffentlichen Raum gesucht wird, geht in die nächste Runde.
Von Herbst an werden vier neue Arbeiten zu sehen sein. Im Sommer 2021 sollen dann die Bürger entscheiden,
welche davon gekauft wird


Skulpturen am Wegesrand: „Variable“ von Sabine Straub
Dauerleihgabe der Kulturstiftung Derriks an die große Kreisstadt Fürstenfeldbruck
Standort: Fürstenfeldbruck, Schöngeisinger Straße – gegenüber dem Minigolfplatz


„Aggressives Dreieck“ 2010/2017 von Ingo Glass
Sonntag, 11. August 2019,
Impressionen von einem Spaziergang über den Skulpturenpfad
im westlichen Bereich der Kneipp-Insel, Zugang vom Silbersteg/Parkplatz Stadtwerke
weitere Einzelheiten
Artikel-Empfehlung aus der SZ.de-App: Fürstenfeldbruck – Dreiecksbeziehung
Mit einem Werk von Ingo Glass krönt der Skulpturenpfad seine Hommage an den Stil der
konkreten Kunst. Das Werk schafft ein Spannungsfeld zwischen Mensch, Natur und Materie


IV 2003 – minimalkenetische Skulptur von Siegfried Kreitner
Dauerleihgabe der Kulturstiftung Derriks an die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck
SZ-PR Blaues Licht, Siegfried Kreitners „IV2003“ auf dem Brucker Skulpturenpfad
Die Seite können Sie sich unter dieser Adresse anschauen: http://sz.de/1.3228637
Der Skulpturenpfad in Fürstenfeldbruck nimmt Gestalt an.
Impressionen finden Sie in meiner Galerie